Buche Deinen Personal Trainer: hier

vegetarische proteinreiche Rezepte







überbackenes Spinatquark-Gratin



Heute gibt es mal wieder eine Hauptmahlzeit mit Quark, dazu etwas Gemüse (Spinat) und etwas Käse zum überbacken.

Quark und Käse liefern hochwertiges Protein, der Spinat liefert zwar "nur" pflanzliches Eisen, dieses kann aber durch den hohen Vitamin C Wert gut absorbiert werden.

Zutatenliste

  • 500 gr. Magerquark
  • 450 gr. Blattspinat tiefgefroren
  • 150 gr Gouda, geraspelt
  • Salz & Pfeffer oder Gemüsebrühe


  • Zubereitung:

    Zuerst den Blattspinat in einem Topf erwärmen bis er komplett aufgetaut ist.

    Dann den Zopf vom Herd nehmen, und den Magerquark dazugeben.

    Mit Pfeffer und Salz (oder sonstiger gewünschter Würze) würzen und alles gut vermischen.



    Wer möchte kann nun schon essen, oder eben alternativ das ganze in eine feuerfeste Form geben und mit Käse belegen und etwa 20 bis 30 Minuten bei 170° in den Ofen geben.









    Nährwerttabelle (für 850 gramm Gesamtmenge)
    vegetarisch
    Brennwert
    1003 kcal
    Protein
    122,5 g
    Kohlenhydrate
    22,5 g
    Fett
    46.22g
    VM-Index
    56,01
    Vitamin B12
    6,5 µg
    Zink
    11,18 mg
    Eisen
    19,87 mg