Buche Deinen Personal Trainer: hier





Jeden Tag ein Fakt des Tages zum Thema Muskelaufbau gratis: HIER


Was für Kontraktionsarten Bewegungsarten gibt es ?





Es gibt die positive (konzentrische) Kontraktion, hier ziehen sich die Muskelfasern zusammen.

Es gibt die negative (exzentrische) Kontraktion, hier verlängern sich die die Muskelfasern.

Es gibt die statische (isometrische) Kontraktion, hier halten die Muskelfasern die Spannung aufrecht, und bleiben unverändert.

zum einfacheren Verständnis:
Beim klassischen Curl hebt man das Gewicht (konzentrisch) an, hält es kurz (isometrisch), und senkt (extrentrisch) es wieder ab.